Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit | Koalitionsvertrag
Reform des EEG-Gesetzes bis zum Sommer 2014

 In Arbeit CDU Wahlprogramm SPD Wahlprogramm Koalitionsvertrag

"Die Koalition strebt eine schnelle und grundlegende-Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) an und legt sie bis Ostern 2014 vor mit dem Ziel einer Verabschiedung im Sommer 2014, um verlässliche Rahmenbedingungen in der Energiepolitik zu schaffen. Altanlagen genießen Bestandsschutz. Der Vertrauensschutz im Hinblick auf getätigte und in der Realisierung befindliche Investitionen ist entsprechend zu gewähren."

Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD S. 50


Die Bundesregierung plant nachwievor bis Ostern einen Gesetzesentwurf für die Reform des EEGs vorzulegen, der bis zum Sommer 2014 in Kraft treten soll. Die Eckpunkte dieses Entwurfes hat die Bundesregierung auf ihrer Webseite vorgestellt.


Du bist anderer Meinung oder gibt es neue Entwicklungen, die dieser Bewertung widersprechen? Diskutier mit!

comments powered by Disqus