Verkehr, Bau und Stadtentwicklung | Koalitionsvertrag
UN-Behindertenkonvention im Verkehrsbereich

 Unbewertet Koalitionsvertrag

"Die Umsetzung der UN-Behindertenkonvention im Verkehrsbereich werden wir vorantreiben. Unser Ziel ist es, dass alle Menschen inder gesamten Reisekette und in allen Verkehrsträgern ohne Barrieren mobil sein können. Neben dem weiteren Ausbau barrierefreier Fahrgast- und Tarifinformationenwerden wir ein Bahnhofsmodernisierungsprogramm mit einem verbindlichen Fahrplanzum barrierefreien Aus- und Umbau aller größeren Bahnhöfe vorlegen. Für kleinere Bahnhöfe und Haltepunkte wollen wir zusammen mit den Betroffenen geeignete, kostengünstige Lösungen entwickeln. "

Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD S. 45


Arbeitet die Regierung bereits an diesem Vorhaben? Gibt es irgendwelche Neuigkeiten oder ist es sogar schon umgesetzt? Dann schreib uns in den Kommentaren!

comments powered by Disqus