Bildung und Forschung | Koalitionsvertrag
Ein Drittel mehr ausländische Studierende bis 2019

 Unbewertet Koalitionsvertrag

"Deutschland ist bereits heute nach den USA und Großbritannien das drittwichtigste Gastland für Studierende aus dem Ausland. Bis zum Ende des Jahrzehnts wollen wir dafür sorgen, dass die Zahl ausländischer Studierender um rund ein Drittel auf etwa 350.000 gesteigert wird."

Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD S. 29


Arbeitet die Regierung bereits an diesem Vorhaben? Gibt es irgendwelche Neuigkeiten oder ist es sogar schon umgesetzt? Dann schreib uns in den Kommentaren!

comments powered by Disqus