Wirtschaft und Energie | Koalitionsvertrag
Keine Negativauswirkungen auf den Meisterbrief durch europäischen Binnenmarkt

 Unbewertet Koalitionsvertrag

"Deutschland wird die europäische Diskussion über eine verstärkte Öffnung des Dienstleistungsbinnenmarktes konstruktiv begleiten. Wir werden allerdings unverändert darauf hinwirken, dass der Meisterbrief nicht durch Maßnahmen des europäischen Binnenmarktes beeinträchtigt wird und erhalten bleibt."

Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD S. 21


Arbeitet die Regierung bereits an diesem Vorhaben? Gibt es irgendwelche Neuigkeiten oder ist es sogar schon umgesetzt? Dann schreib uns in den Kommentaren!

comments powered by Disqus