Wirtschaft und Energie | Koalitionsvertrag
Europäisches Wettbewerbs- und Kartellrecht optimieren, Wettbewerbsverstöße weitgehend ausschließen

 Unbewertet Koalitionsvertrag

"Die Weiterentwicklung des Europäischen Wettbewerbs- und Kartellrechts ist maßgeblich für die internationale Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands und Europas. Das Wettbewerbsrecht ist so zu optimieren, dass Wettbewerbsverstöße weitgehend ausgeschlossen sind. [...] Außerdem werden wir uns sowohl auf europäischer als auch auf nationaler Ebene für eine Stärkung der Kartellrechtsdurchsetzung einsetzen."

Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD S. 17


Arbeitet die Regierung bereits an diesem Vorhaben? Gibt es irgendwelche Neuigkeiten oder ist es sogar schon umgesetzt? Dann schreib uns in den Kommentaren!

comments powered by Disqus