Arbeit und Soziales | Koalitionsvertrag
Bürgerdialog zum Thema Lebensqualität starten

 Gehalten Koalitionsvertrag

""Wir wollen unser Regierungshandeln stärker an den Werten und Zielen der Bürgerinnen und Bürger ausrichten und führen daher einen Dialog mit ihnen über ihr Verständnis von Lebensqualität durch. Die vorliegenden Gutachten und Indikatorensysteme, z. B. der entsprechenden Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages und des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, beziehen wir mit ein. Auf dieser Basis werden wir ein Indikatoren- und Berichtssystem zur Lebensqualität in Deutschland entwickeln. Es soll im regelmäßigen Abstand in verständlicher Form über Stand und Fortschritt bei der Verbesserung von Lebensqualität in Deutschland Auskunft geben. Wir wollen damit die Information über die sozialen, ökologischen und ökonomischen Dimensionen von Lebensqualität und Fortschritt verbessern.""

Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD S. 14, 15


Ergebnisse Ende Oktober 2016 veröffentlicht

Die Ergebnisse des Bürgerdialogs sind unter https://www.gut-leben-in-deutschland.de/ veröffentlicht. Die Indikatoren für ein gutes Leben sind nicht überraschend, ein langes gesundes Leben, Arbeit, Familie und Sicherheit gehören etwa dazu, die Präsentation ist aber sehenswert. Neu ist für die Bundesregierung die Veröffentlichung des Quellcodes der Seite auf Github. Interessierte können sich den Code unter https://github.com/gut-leben-in-deutschland/bericht herunterladen, Verbesserungsvorschläge und Korrekturen machen.

Die Bundesregierung präsentiert sowohl gut visualisierte Statistiken über das Leben in Deutschland, als auch unternommene Maßnahmen zur Verbesserung der Lebenssituation in Deutschland.


Du bist anderer Meinung oder gibt es neue Entwicklungen, die dieser Bewertung widersprechen? Diskutier mit!

comments powered by Disqus