Außenpolitik | Koalitionsvertrag
Wertegebundene Außenpolitik

 Unbewertet Koalitionsvertrag

"Menschenrechte sind unteilbar und universell gültig. Wir setzen uns für ihren Schutz und ihre Förderung ein, sowohl innerstaatlich als auch in den auswärtigen Beziehungen. [...] Wir verurteilen homophobe Tendenzen und fördern tolerante lebendige Zivilgesellschaften. [...] Wir treten international für Presse- und Meinungsfreiheit als wesentliches Fundament einer freiheitlichen und demokratischen Gesellschaft ein. [...] Wir treten für die Religionsfreiheit als elementares Menschenrecht ein."

Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD S. 179


Arbeitet die Regierung bereits an diesem Vorhaben? Gibt es irgendwelche Neuigkeiten oder ist es sogar schon umgesetzt? Dann schreib uns in den Kommentaren!

comments powered by Disqus