Familie, Senioren, Frauen und Jugend | Koalitionsvertrag
Beseitigung gesetzlicher Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften

 Unbewertet SPD Wahlprogramm Koalitionsvertrag

"Wir werden darauf hinwirken, dass bestehende Diskriminierungen von gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften und von Menschen auf Grund ihrer sexuellen Identität in allen gesellschaftlichen Bereichen beendet werden. Rechtliche Regelungen, die gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften schlechter stellen, werden wir beseitigen. Bei Adoptionen werden wir das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sukzessivadoption zügig umsetzen."

Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD S. 104


Arbeitet die Regierung bereits an diesem Vorhaben? Gibt es irgendwelche Neuigkeiten oder ist es sogar schon umgesetzt? Dann schreib uns in den Kommentaren!

comments powered by Disqus