Familie, Senioren, Frauen und Jugend | Koalitionsvertrag
Geschlechterneutrale Berufsberatung

 Unbewertet SPD Wahlprogramm Koalitionsvertrag

"Die Berufs- und Studienfachwahl von jungen Frauen und Männern ist von traditionellen Rollenbildern geprägt. Der Berufs- und Studienberatung sowie der Berufsorientierung in der Schule kommt eine große Bedeutung zu. Gerade vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels bei mathematischnaturwissenschaftlich-technischen Berufen und Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsberufen wollen wir eine geschlechtergerechte Berufsberatung. Sie muss verbindlich Informationen über alle Berufsund Verdienstmöglichkeiten für Mädchen und Jungen bieten."

Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD S. 103


Arbeitet die Regierung bereits an diesem Vorhaben? Gibt es irgendwelche Neuigkeiten oder ist es sogar schon umgesetzt? Dann schreib uns in den Kommentaren!

comments powered by Disqus