Familie, Senioren, Frauen und Jugend | Koalitionsvertrag
Einbeziehung relevanter Institutionen in den Hilfefonds für Betroffene aus dem familiären Bereich

 Unbewertet Koalitionsvertrag

"Der bestehende Hilfefonds für Betroffene aus dem familiären Bereich wird gemeinsam mit den Kirchen, Ländern, Verbänden und Institutionen im Rahmen ihrer Verantwortung zu einem Fonds für Betroffene aus dem familiären und institutionellen Bereich weiterentwickelt. Dazu wird eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die bis Mitte des Jahres 2014 für das bestehende, erweiterte Hilfesystem einen Umsetzungsvorschlag vorlegen soll."

Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD S. 100


Arbeitet die Regierung bereits an diesem Vorhaben? Gibt es irgendwelche Neuigkeiten oder ist es sogar schon umgesetzt? Dann schreib uns in den Kommentaren!

comments powered by Disqus